Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Re: Moschee Römerstraße (254 Angeklickt)

Natürlich hat Seehofer recht. Im Grunde hat kein mittelalterlicher Glaube, egal welche Religion, im 21. Jahrhundert in einem säkularen Staat eine Daseinsberechtigung. Freiheit, Gleichberechtigung und Bildung für alle wurde blutig gegen den Willen der Religionen erstritten. Technischen Fortschritt gibt es nur durch Ungläubige. Nur wer zweifelt und in Frage stellt kann sich weiter entwickeln. Wer anderer Meinung ist, soll bitte eine technische Errungenschaft der letzten 50 Jahre nennen, die aus islamischen Kulturen Weltkarriere gemacht hat. Abgesehen davon, hat jegliche Religion den Vorsatz die Gesellschaft zu spalten. Wer nicht glaubt, dem wird in jeder Religion damit gedroht auf ewig in die Hölle zu kommen. Wenn das was mit religiösem Sozialverhalten zu tun hat, dann möchte ich damit besser nichts zu tun haben.

Beitrag von Welser vom 30.03.2018, 16.48h

Thema von Datum/Zeit
Moschee Römerstraße (620 Angeklickt) Nachdenklicher 22.03.2018, 10.15h
Re: Moschee Römerstraße (254 Angeklickt) Welser 30.03.2018, 16.48h

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Spamschutz

Bitte geben Sie die Lösung der Rechenaufgabe in das Eingabefeld ein.
Damit werden Spamprogramme, die versuchen, dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.

Was ist das Ergebnis von 12 plus 17?

Teilen Sie uns bei:

.