Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Baustelle Hombergerstr. - Klevestr. (2066 Klicks)

Mich würde mal der Stand in Sachen Baustelle an der Kreuzung Homberger und Kleverstr. interessieren.

Tagtäglich verbringe ich mindestens 10 Minuten an der Abbiegerspur von der Klever in die Homberger und wenn ich das mal aufs Jahr hochrechne sind das ca. 40 Stunden Lebenszeit pro Jahr die mir wegen einer Baustelle draufgehen, die nun schon seit 2 oder sogar noch mehr Jahren dort besteht. Hier geht seit Monaten nichts voran. Woran liegt das?? Sowas darf doch gar nicht sein auf solch einer vielbefahrenen Kreuzung. Und das schlimme daran ist, egal zu welcher Zeit man dort lang fährt, nie sieht man Arbeiter dort...... kann der Moerser Bürger also davon ausgehen, dass es sich um eine Dauereinrichtung handelt?

Ich frage einfach mal ganz naiv nach, gibt es einen Fertigstellungstermin für diese Neverending Story bzw. wie ist der Stand der Dinge?

Beitrag von Pacman vom 02. Mai 2012 06:30

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 4 plus 18?

Teilen Sie uns bei:

.