Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Beschickung (930 Klicks)

Ach ja... :D
Zitat:"..Jetzt mal Spaß bei Seite. Moers ist eine große, erfolgreiche Kirmes am Niederrhein, aber diese Türme nehmen im Schnitt rund 6-8 Euro Eintritt. Bis da mal in Moers eine Gondel voll fährt, das würde dauern. Solche Anlagen rentieren sich meist nur auf Großveranstalltungenwie München, Düsseldorf oder Crange. " Grad die neuen Türme sind für kleine bis mittlere Plätze gebaut worden! Der vereinfachte Aufbau ohne Kran und die geringe Grundfläche sind ideal für beengte Verhältnisse....und ganz nebenbei: Der PT1 und Countdown standen auch schon in Moers und fuhren gut ;) 5-6 Euro (wo deine 8 Euro her kommen weiss ich nicht..) für 2 x rauf und runter ist zwar nicht grad ohne, wird aber gezahlt....auch in Moers.

"..Beide Attraktionen bereichern unsere Kirmes. 2012 zeigte die Geisterstadt schon, welche Geisterbahn das sagen hat in Moers. Während andere zum Teil leer fuhren, stand man dort immer Schlange. Mit Burner kommt man den Thrillfans sehr entgegen."
Die Geisterstadt kann in diesem Jahr wieder mit vielen tollen Neuheiten glänzen, die Bahn ist mit Sicherheit die Beste, die derzeit auf dem mobilen Gruselsektor unterwegs ist! Zum Burner: Leider wurde dieser Geschäftstyp völlig überbewertet....kaum ein anderes Überkopf-Loopinggeschäft bietet eine langweiligere Fahrt als die Loopfighter...naja, aber da dieser Geschäftstyp in Deutschland nur 2 Mal vertreten ist, ist es schon schön, einen solchen "Exoten" mal in Moers zu haben.

Beitrag von Christian Huf vom 08. April 2014 11:12

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 5 plus 20?

Teilen Sie uns bei:

.