Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Ordnungsamt Moers - Greefstr./Xantener Str. (2137 Klicks)

Meinem Verständnis nach sollte ein Ordnungsamt einer Stadt sich zwecks der Einhaltung der öffentlichen Sicherheit damit beschäftigen, eine allgemeine Gefahrenabwehr aufrechtzuerhalten...

Dieserorts geht allerdings - wie ich es beobachtet habe - die für das Ordnungsamt Moers größte Gefahr von Falschparkern aus...

Kaum hat man sein Fahrzeug verlassen und sieht sich nach dem nächsten Parkscheinautomaten um, steht schon eine fleißige Politesse am Fahrzeug und tippt fleißig ein...

Ein jahrelanges Problem wird großzügig und geflissentlich ignoriert:
Die unzulässige Parksituation auf der Xantener Straße...

Wenn man aus der Greefstraße kommend abbiegen möchte (egal in welche Richtung), wird permanent die Sicht durch parkende Fahrzeuge, die unzulässigerweise genau bis an die Kreuzung parken, so dermaßen versperrt, dass man gezwungen ist, mit seinem Fahrzeug bis auf die Hälfte der Fahrbahn der Xantener Str. zu fahren, um überhaupt einen Überblick auf die Verkehrssituation zu bekommen.

Ich selbst war dadurch schon in einige Beinahe-Unfälle verwickelt und habe auch schon gesehen, dass sich Unfälle ereignet haben, bei denen ein Krankenwagen vor Ort war - somit auch ein Personenschaden zu beklagen war. Ich frage mich, warum da nicht endlich mit einem absoluten Halteverbot durchgegriffen wird?

Es gibt eine Straßenverkehrsordnung, die besagt, dass das Parken unzulässig ist: Zitat: "vor und hinter Kreuzungen und Einmündungen bis zu je 5,00 m von den Schnittpunkten der Fahrbahnkanten..."

und auch das gilt nur dann, wenn die Straße, in die man abbiegen möchte, dann einwandfrei einsehbar ist. Das ist in diesem Fall nicht gegeben, weil die Xantener Str. kurvig und dadurch nicht einsehbar ist! In beide Richtungen!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.01.15 18:21.

Beitrag von Berge_versetzen vom 24. Januar 2015 00:21

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 16 plus 25?

Teilen Sie uns bei:

.