Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Wann? Wann? kommt die grüne Welle (653 Klicks)

Wir haben bei unserem Fachdienst Verkehrsplanung nachgefragt:

"Einer der wichtigsten Einflussfaktoren auf eine Grüne Welle ist der Abstand der Lichtsignalanlagen untereinander. Je größer der Abstand ist, desto schwieriger ist die Berechnung der Fahrzeit sowie der zeitlichen Abfolge der Grünschaltungen zwischen den einzelnen Anlagen. Außerdem wächst mit dem Abstand die Problematik eine Grüne Welle für beiden Fahrtrichtungen optimal einzurichten. D.h. bei der langen Rheinberger Straße mit sehr unterschiedlichem Abstand der einzelnen Anlagen untereinander, gibt es zwei Möglichkeiten die Grüne Welle zu gestalten. Entweder die Welle ist optimal für eine Richtung eingerichtet oder bildet eine Kompromisslösung für beide Richtungen. Auf dieser Strecke liegen z.B. Anlagen mit einem grünen Abbiegepfeil, weshalb nicht beide Richtungen gleichzeitig freigeben werden können. Eine Richtung hat dann länger grün als die andere. Das führt zum Bruch der Welle.

Auf der Rheinberger Straße werden im Laufe eines Tages 5 verschiedene Programme mit unterschiedlicher Dauer geschaltet. Alle Programme haben verschiedene Grüne Wellen hinterlegt. Es ist richtig, dass im Nachmittagsprogramm die stadtauswärtsfahrende Richtung benachteiligt ist. Hier wurde die stadteinwärtsfahrende Richtung bevorzugt. In beiden Richtungen ist nachmittags eine gleichhohes Verkehrsaufkommen zu verzeichnen.

Die letzten Änderungen wurden im Jahr 2012 vorgenommen. Hier wurde vor allem das Morgenprogramm stadteinwärtsfahrend optimiert. Der morgendliche Rückstau konnte dadurch reduziert werden. Vorerst sind keine weiteren Änderungen geplant."

Beste Grüße
Der Webmaster

Beitrag von Webmaster vom 22. Februar 2016 15:56

Thema geschrieben von Datum/Zeit
Wann? Wann? kommt die grüne Welle (1300 Klicks) noch moerser 22.02.16 08:05
Wann? Wann? kommt die grüne Welle (653 Klicks) Webmaster 22.02.16 15:56
Grüne Welle (871 Klicks) noch moerser 22.02.16 16:57

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 16 plus 9?

Teilen Sie uns bei:

.