Forum: „Moerser Stadtgespräche“

MOERS FESTIVAL vor dem aus? (1890 Klicks)

ich bin endsetzt über die entwicklung des moers festival.
seid der abschiebung in die "festival halle" geht es steil bergab.
rückgehende besucherzahlen, rückgehende einnahmen, rückgehende finanzielle mittel, rückgehende qualität des festivals, rückgehende besucherzahlen...

sehen denn die zuständigen nicht, dass sie ein einst angesehenes festival in einen witz verwandelt haben und sich die richtung in die sich das festival bewegt, nur durch eine rückkehr zuf ursprünglichen form des festivals zu ändern und wieder auf kurs zu bringen ist?

es kommt mir, wie auch anderen so vor, als wäre die entwicklung des festivals eine bewusst herbeigeführte, um eine für manche, als überflüssige ausgabe angesehene veranstaltung, langsam aber sicher in einen (scheinbar wegen mangels interessiertem publikum), niedergang zu begleiten.

hier mein plan zur sicheren rettung des festivals:

1 rückkehr zum standort schlosspark
2 erhöhung der stellplatzgebühren (fressbuden etc) um 10%
3 zeltplatzgebühren in höhe von 5€ pro person für das gesamte festival, gegen armband welches durch personal am eingang zum festivalgelände gecheckt wird
4 eintritt in höhe von 1€ für die "spaziergänger" gegen band, einmal 1€ für die dauer des gesamten festivals

5 weiterer konsequenter schritt in richtung michalkes musikalischem programm:
einführung von künstlern aus dem pop bereich um eine zusätzliche kliente zu erreichen, das spült ordentlich
einnahmen rein
6 mit der zeit ausbau zu einem genreübergreifenden festival mit konzertstanorten großes zelt, kleines zelt, röhre, bollwerk, kirche, innenstadt, hinterm rathaus etc,...

---> neues konzept (etappenweise entwicklung ca 5 - 10 jahre) musik in der ganzen stadt - genreübergreifende künstler von jazz bis top acts aus den bereichen rock pop electro etc

achso! änderung ders schreibweise mœrs festival zu moers festival.

lieben gruß!

Beitrag von mark richart vom 07. März 2016 12:34

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 6 plus 1?

Teilen Sie uns bei:

.