Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Re: geänderte Verkehrsregeln für Radfahrer - § 37 Stvo (496 Klicks)

Anstatt unsere Steuergelder, wie am Bahnhof geschehen, durch zusätzliche Ampelanlagen für Fahrradfahrer zu verschwenden, würde ein Austausch der Fußgängerfolien im Ampelglas durch Symbole von Fußgänger und Radfahrer wenige Euro kosten. Gibt es ein rechtliches Problem, warum das nicht so sondern die extrem teure Variante gewählt wurde?

Beitrag von Schildbürger vom 05. Februar 2017 12:20

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 20 plus 4?

Teilen Sie uns bei:

.