Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Re: Baumfällung an der Kamper Str. (626 Klicks)

Die Vögel werden ganz sicher unter der wenig sparsamen Fällung von Bäumen leiden. Weniger Baumbestand und Sträucher am Uferbereich um im Umkreis bedeutet auch gleichzeitig weniger Lebensraum.
Aber für die, welche für die Pflege der Parkanlage verantwortlich sind, ist es sicher vorteilhaft. Weniger Bäume bedeuten auch gleichzeitig weniger Arbeit und Pflege. Und mit Holz lässt sich heutzutage viel Geld verdienen.
Auf der Kamper Straße wurden nur die großen meterdicken Bäume gefällt. Das Holz hat sicher einen hohen Verkaufspreis. Alle kleineren wurden stehen gelassen. Warum wohl?
Die Tiere (nicht nur Vögel, sondern auch Eichhörnchen und Co.) sind auch auf der Kamper Straße wieder einmal die Verlierer.
Und vergessen Sie nicht: was für die Tiere schlecht ist, ist für den Menschen auch nicht gut. Bäume filtern unsere Luft und Pestizide der Landwirtschaft nehmen wir mit der Nahrung in uns auf.
Die großen Baumstämme werden hoffentlich bald (sicher für den Weiterverkauf) abtransportiert. Anderfalls nisten Tiere in den Stämmen. Wenn das Holz zu spät abtransportiert wird, werden auch diese Tiere wieder leiden.
Zu der Aussage "es gibt Ausgleichsmaßnahmen" möchte ich noch anmerken: es dauert unendlich viele Jahre bis ein Baum diese Größe erreicht, wie die zahlreichen Bäume auf der Kamper Straße, welche einfach ohne Voranmeldung gefällt wurden.
Gerade deshalb ist Holz auf dem Weltmarkt auch so teuer.
Es bleibt die Vermutung offen, dass gerne mehr abgeholzt wird als notwendig ist, gerade weil damit zusätzlich Geld verdient wird.
Auf der Hompage der Stadt Moers wurde veröffentlicht, dass 8 Bäume an der Krefelder Straße gefällt werden sollen. Gezählt habe ich allerdings 10 Bäume. Und zwar dort wo das Gestrüpp steht, waren einmal zwei weitere Bäume. Warum bleibt das Gestrüpp stehen, die Bäume aber werden fleißig abgeholzt?
Wo ist da die Logik?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.02.17 18:33.

Beitrag von Nicole vom 05. Februar 2017 18:24

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 25 plus 7?

Teilen Sie uns bei:

.