Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Baumfällungen im Schlosspark wegen angeblichen Umbau (1145 Klicks)

Anfang des Jahres wurden am Parkzugang (Ecke Krefelder Straße) beim Cafe Mehrhoff zehn gesunde Bäume gefällt. In den Medien wurde angekündigt, dass die Bäume im Rahmen eines barrierefreien Umbaus weichen mussten und bis Februar eine neue Rampe entstünde. Auch wurde eine Neupflanzung angekündigt.

siehe dazu:

[www.rp-online.de]

Nun haben wir bald schon Juli und es hat sich gar nichts getan. An den zurückgebliebenen Rest-Stämmen der gefällten Bäume ist etwas "Gras" gewachsen.
Mussten diese Bäume gefällt werden? Der angekündigte Umbau blieb aus.
Es ist mir ohnehin unverständlich gewesen ist, da der Zugang zum Park an dieser Stelle bereits barrierefrei gewesen ist.
Warum kündigt die Stadt solche (unnötigen) Maßnahmen an, fällt dafür unsere Bäume und hält sich anschließend nicht wie angekündigt an Neupflanzungen sowie Umbau-Plänen?

Beitrag von Nicole vom 25. Juni 2017 09:14

Thema geschrieben von Datum/Zeit
Baumfällungen im Schlosspark wegen angeblichen Umbau (1145 Klicks) Nicole 25.06.17 09:14
Re: Baumfällungen im Schlosspark wegen angeblichen Umbau (404 Klicks) Typ mittleren Alters aus dem Moerser Süden 11.07.17 09:27

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 5 plus 24?

Teilen Sie uns bei:

.