Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Re: Armseliger Weihnachtsmarkt (441 Klicks)

Der Moerser Weihnachtsmarkt 2017 hat mich leider deprimiert und für schlechte Laune gesorgt. Drei Buden waren gleich ganz geschlossen, mit dem Hinweisschild, dass sich "in Kürze" dort etwas tut. Haben die Verkäufer, die sich die Hütten in den nächsten Wochen teilen, die Standmiete noch nicht zusammen oder hat Moers einfach keine Verkäufer gefunden, die sich auf den mickrigen Weihnachtsmarkt stellen wollen?
Die Stände, die da sind, sind immer die gleichen. Bei Aberfeld schaut man schlecht gelaunt, sodass man auch keinen Hunger mehr hat und vegane Speisen fehlen (wie eigentl. jedes Jahr) komplett.

Interessant ist der Märchenbaum vorm Extrablatt, der - natürlich - von The Best Sponsor In The World Enni mitfinanziert wurde.
Werde den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr nicht mehr aufsuchen, da die Produktpalette nicht ansprechend ist.

Beitrag von Moers22 vom 30. November 2017 15:56

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 15 plus 14?

Teilen Sie uns bei:

.