Forum: „Moerser Stadtgespräche“

"neues altes Rathaus" (302 Klicks)

Und wieder einmal ein Beispiel zur Unbeweglichkeit der Stadtverwaltung. Ich habe eine Wohnung im "neuen alten Rathaus". Die Adresse lautet "Am Schloßpark 2". Da wir jetzt öfters dorthin müssen, habe ich nach einem Anwohnparkausweis gefragt. Kurze Antwort der Stadtverwaltung:

1. Die Adresse gibt es nicht. Also kann kein Anwohnerparkausweis erstellt werden.
2. Eine Alternativadresse wird nicht anerkannt.
3. Die künftige Strasse ist noch nicht erfasst und somit wird kein Parkausweis erstellt.

Ich strebe einen Parkausweis für den Parkplatz "Kastell" an. Damit würde ich noch nicht einmal einem Anwohner einer Parkplatz wegnehmen. Aber diese Unbeweglichkeit der Verwaltung kann ich nicht verstehen. Der Umbau des Rathauses erfolgte ja nicht plötzlich und unerwartet. Die Straße ist ja auch schon in der Planung erfasst und benannt.

Ich finde das Verhalten der Stadtverwaltung zumindest nicht angemessen.

peso

Beitrag von peso vom 11. Januar 2019 13:35

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 2 plus 4?

Teilen Sie uns bei:

.