Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Re: Rheinberger Str Utfort Edeka-Baustelle (349 Klicks)

Mir missfällt dieser Zustand auch. Die Bäume waren nicht krank oder umsturzgefährdet (sonst hätte man die Fußgänger und Radfahrer jahrelang gefährdet). Bäume spenden lebenswichtigen Sauerstoff, gerade an einem Ort wie der vielbefahrenen Rheinberger Straße, waren sie dringend vonnöten.
Wie Sie selbst sagten, wurde augenscheinlich mehr abgeholzt, als eigentlich nötig, was kritisch angesehen werden kann. Generell habe ich in Moers die Beobachtung gemacht, dass jedes Jahr immer mehr Bäume von der Enni/ vom Grünflächenamt abgeholzt werden. Die Städte der Zukunft sind grün und bestehen nicht aus riesigen Einkaufszentren, die eigentlich gar nicht notwendig sind.

Wo die angekündigten Ersatzbäume gepflanzt werden sollen, sollte transparent veröffentlicht werden.

Beitrag von Moers22 vom 27. Februar 2019 09:19

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 8 plus 16?

Teilen Sie uns bei:

.