Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Re: Wo kommen die Schulden her (63 Klicks)

Peso auch hier hilft dir ein Blick in den Jahresabschluss der Stadt Moers.
Aufwendungen für Angestellte waren 24,7 Mio Eur. Dazu kommen 2 Mio Eur zur Versorgungskassen und nur 5 Mio Eur für die Sozialversicherung.

Aufwendungen für Beamte waren 12 Mio Eur. Dazu kommen Beihilfen für deren Krankenversorgung von 850 Teur.

Der belastende ist aber dann Aufwand von 6 Mio Eur für Beamtenpensionen und 1,8 Mio Eur für die Beihilfen der Pensionäre.

Das heist für 27 Mio Personalaufwand Angestellte zahle ich nur 5 Mio Eur in die Sozialkassen einzahlen. Dagegen brauche ich für 12,8 Mio Eur jährlichen Personalaufwand der Beamten heftige 7,8 Mio zusätzlich für deren Altersversorgung.

Beitrag von Frank Eikl vom 05. November 2019 08:54

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 8 plus 11?

Teilen Sie uns bei:

.