Forum: „Moerser Stadtgespräche“

Schlosstheater - Groschengrab (242 Klicks)

Dem heutigen Amtsblatt entnommen:

Bekanntmachung der Schlosstheater Moers GmbH
Die Gesellschafterversammlung der Schlosstheater Moers GmbH hat am 05.11.2019 folgenden Beschluss gefasst:
1. Der Jahresabschluss der Schlosstheater Moers GmbH zum 31.12.2018 wird mit einer Bilanzsumme von 411.955,51 € und
einem Bilanzverlust in Höhe von 0,00 € sowie einem Jahresfehlbetrag in Höhe von 1.321.740,13 € festgestellt.
2. Die Gesellschafterversammlung erteilt der Geschäftsführung und dem Aufsichtsrat Entlastung für das Geschäftsjahr
2018.
Die Wirtschaftsprüfer Karl-Heinz Berten und Dirk Herrmann von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Märkische Revision
GmbH in Essen haben am 31.03.2019 der Gesellschaft zum Jahresabschluss 2018 einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt.
Der Jahresabschluss 2018 und der Lagebericht 2018 liegen in der Zeit vom 20.01.2020 bis zum 31.01.2020 bei der
Schlosstheater Moers GmbH, Kastell 6, 47441 Moers von Dienstag bis Freitag zwischen 11 Uhr und 13 Uhr aus.
Moers, den 03.12.2019
Ulrich Greb
Geschäftsführender Intendant

In meinen Augen gehört das Schloßtheater unverzüglich abgeschafft. Wir sind eine Pleitestadt und benötigen so etwas nicht!

Beitrag von peso vom 16. Januar 2020 17:53

Thema geschrieben von Datum/Zeit
Schlosstheater - Groschengrab (242 Klicks) peso 16.01.20 17:53

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 4 plus 7?

Teilen Sie uns bei:

.