Forum: „Moerser Stadtgespräche“

A40 Lärmschutz Asberg (406 Klicks)

Heute wurde in der RP über den Lärmschutz an der A40 Bereich Moers-Asberg berichtet, der sich mal wieder verzögert. Da die Waag vor der Rheinbrücke viel zu nah ist und die Brücke nicht vor 2025 fertig sein wird, wird sich vorher auch nichts tun (Und da ich nicht an den Weihnachtsmann glaube, glaube ich auch nicht, dass die Brücke in diesem Jahrzehnt auch nur annährend fertig wird, wir leben schließlich in Deutschland, wo bekanntlich alles sehr viel länger dauert als geplant und in Sachen Straßenbau in NRW besonders lange.).

Die Stadt Moers sucht aber mit Straßen-NRW nach einer Lösung.

Das ist der Witz des Tages. Mir ist nicht bewusst, dass die Stadt Moers irgendetwas tut außer viel labern.

Ich habe alle wichtigen Parteien in Moers angeschrieben wegen der Lärmbelästigung durch die A40 und nicht eine Partei hat geantwortet. Wer also bitte schön, soll sich darum kümmern?

Es sind Wahlen im September. Ich wüsste nicht einen, den ich wählen könnte.

Also warten wir, bis immer mehr Menschen in Moers durch den Lärm erkranken und versterben werden, wenn man lange genug wartet hat sich das Problem von alleine erledigt. Ein großes Dank an die Politiker!

PS An die, die meinen man hätte wo anders hinziehen können. Ja hätte man, aber früher war der Lärm nicht annährend so wie heute und da immer mehr Bäume abgeholzt werden, kommt der Lärm auch immer besser zu den Menschen durch.

PPS An den Webmaster, ja ich weiß es ist keiner zuständig, also bitte keine Kommentare!!!!!!!!!!!

Beitrag von Der Ruhige vom 03. August 2020 11:40

Thema geschrieben von Datum/Zeit
A40 Lärmschutz Asberg (406 Klicks) Der Ruhige 03.08.20 11:40

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 7 plus 23?

Teilen Sie uns bei:

.