Forum: „Innenstadt-Pläne“

Re: Wahnsinn in Moers (1369 Klicks)

Guten Tag lieber Moerser(innen),

schön das hier leidenschafftlich diskutiert wird.

Da mir die Kornstraße eher weniger in Erinnerung ist, kein Kommentar an dieser Stelle.

Die Homberger Straße Ecke Klever STraße zum Linksabbiegen freizugeben halte ich für grundsätzlich gut.
Dabei ist zu beachten, das es nur Sinn macht, wenn sich kein Rückstau bildet, der den Verkehr von der Klever STraße kommend zu sehr beeinträchtig, da ja schnell die nächste Ampel an der Essenberger Straße kommt.

Hr. Küster hat recht, wenn er sagt, das dort schon hin und wieder abgebogen wird.

Bei dem Thema Kreisverkehre, habe ich manchmal das Gefühl, das bei der Entscheidungsfindung für oder gegen, die Fa. Siemens mit einbezogen wird, die wahrscheinlich 1000Jahresverträge mit der Stadt für deren Wartung abgeschlossen haben und damit gut Geld verdienen. Sonst fällt mir z.B. für Asberg (Lidl/Edeka-römerstraße) keine Bestechende Logik ein, vorallem wenn ich als Linksabbieger zur Rushhour sehe, das mal ne Hand voll Autos aus Richtung Rheinhausen in die Römerstraße abbiegen können, falls der erste in der Reihen fix genug ist.

Also viel Spaß beim Meinungsaustausch

Gruß
Jörg

Beitrag von Jörg vom 11. Dezember 2007 16:36

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 16 plus 5?

Teilen Sie uns bei:

.