Forum: „Innenstadt-Pläne“

Re: Was ist los liebe Stadt ? (1349 Klicks)

Die Moerser Politik ist kleinkariert.Moers hat kein Selbstbewusstsein und ist sozusagen Devot,wenns z.B. um Investoren geht.Wieviele Projekte sind schon gescheitert,weil die Stadt Moers jeden Investor wie ein Bauer aus der hintersten Provinz zu sehr ernst genommen hat.Wie lange war der Bahnhof damals stillgelegt,gefühlt 10,es waren glaube ich minimum 2,5 Jahre.Horten Gebäude?Einfach nur zum fremdschämen das Thema Horten.Endlich kommt der Abriss von diesem Schandfleck der mindestens 15 Jahre die Moerser erstaunt hat,und nun geschieht wieder nichts weiter.

Wenigstens ist der Bahnhofsdurchgang bald da.Dann kommt übrigens Penny wo ein Bauarbeiter schwer verletzt wurde nebenbei.Genau wie auf der Essenbergerstr. wo ein Arbeiter tödlich verletzt wurde.Und gegenüber ATU auf der Baerlerstrasse wo endlich Matratzenfritz,und sogar nebenan früher ein "Sauna Club" die Räumlichkeiten gemietet hatte,abgerissen wird,soll Mäcdoof kommen.Alles wunderbar.Das alte Postgebäude ebenso.


Nur,hat die Stadt Moers eine Seele?Nein!Wir haben nichts.Initiative oder Innovation gleich Fehlanzeige.Ein Euro Läden plus Casinos.Ist das Leben nicht schön?
Bielefeld lässt grüssen

Beitrag von Moerser vom 02. September 2015 01:22

Antworten

Beitrag verfassen

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen folglich ausgefüllt werden.

Schutz gegen unerwünschte Werbebeiträge (SPAM):
Bitte geben Sie die Lösung der Mathematikaufgabe ein. Damit werden Programme geblockt, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen.
Frage: Was ergibt 20 plus 17?

Teilen Sie uns bei:

.